Ihr Mazur Syrenka Team freut sich auf Ihren Besuch.


Fotogalerie Faszination Masuren


Der masurische Landschaftspark

Der Masurische Landschaftspark ist einer der ältesten und größten in Polen. Er hat eine Fläche von 53.655 ha. Nach einem 1970 rechtlich gescheiterten Versuch, den Masurischen Landschaftspark zu gründen, wurde er doch endlich 1977 ins Leben gerufen. Der Park liegt in der Woiwodschaft Warminsko-Mazurskie (Ermland-Masuren) und umfasst das Grenzgebiet von drei Kreisen: Mragowo (Sensburg), Pisz (Johannisburg), Szczytno (Ortelsburg) sowie den sieben Gemeinden: Piecki (Peitschendorf), Mragowo (Sensburg), Swietajno (Schwentainen, Altkirchen), Ruciane-Nida (Rudschanny, Niedersee), Mikolajki (Nikolaiken), Orzysz (Arys) und Pisz (Johannisburg). Mehrheitlich erstreckt er sich in der Landschaft der Großen Masurischen Seen, in seinem westlichen Teil in der Sensburger Seenplatte und im südlichen auf der Masurischen Ebene.